Diabetes-Chirurgie

Diabetes-Chirurgie

Zusammenfassung der Chirurgie

Es gibt zwei Arten von Diabetes: Typ 1 und Typ 2. Typ 1-Diabetes ist ein insulinabhängiger Diabetes, der in der Kindheit beginnt. Typ-2-Diabetes ist der Typ, der im Erwachsenenalter beginnt, nicht von Insulin abhängig ist und 90% der Diabetiker ausmacht. Bewegung, Medikamente, Gewichtsverlust und Ernährung werden bei der Behandlung dieser Krankheit empfohlen. Bei den meisten Patienten schreitet der Diabetes fort und es werden mehr Medikamente benötigt und manchmal wird auf Insulin umgestellt. Daher wird Diabetes als fortschreitende und chronische Krankheit angesehen.


Diabetes-Chirurgie

Diabetes-Operationen werden zur Behandlung von Diabetes eingesetzt, der als Öffentlichkeit bekannt ist. Tatsächlich sind alle diese Operationen als Stoffwechseloperationen bekannt. Stoffwechseloperationen sind auch Operationen zur Fettleibigkeit. Aber der Zweck ist anders. Wenn es bei Fettleibigkeit durchgeführt wird, wird es als Fettleibigkeitschirurgie bezeichnet, aber wenn es bei Stoffwechselerkrankungen durchgeführt wird, wird es als Stoffwechseloperation bezeichnet.

Wenn es um Diabetes-Operationen geht, sollten andere Operationen als Adipositas-Operationen nicht berücksichtigt werden. Die verwendeten Operationen sind genau die gleichen. Wenn der Zucker des Patienten operiert wird, spricht man von einer Stoffwechseloperation anstelle einer Adipositasoperation.


Die World Obesity Associations empfehlen Patienten mit Diabetes keine Stoffwechseloperation (Body-Mass-Index unter 30). Mit anderen Worten, diese Operationen werden nicht für Patienten empfohlen, die nicht übergewichtig sind und an Diabetes leiden. Weil es nicht genügend Studien dazu gibt und die langfristigen Ergebnisse nicht bekannt sind.

  • Magenbypass
  • Magenband
  • Hülsengastrektomie (Röhrenmagen)
  • Zwölffingerdarmschalter

Es gibt 4 Operationen, die weltweit als Standard für Diabetes- oder Stoffwechseloperationen anerkannt sind. Diese Operationen werden seit langem weltweit angewendet, haben langfristige Ergebnisse und haben sich als erfolgreich erwiesen.


Magenbypass: Es ist eine der ältesten Operationen. Früher wurde es häufig verwendet, aber seine Verwendung nimmt allmählich ab. Sie können den technischen Abschnitt auf unserer Seite zum Magenbypass lesen. Es ist wirksam bei Diabetes und eine der am häufigsten verwendeten Operationen bei Diabetes. Es bietet eine Verbesserung des Zuckers sowohl aufgrund von Gewichtsverlust als auch einer Abnahme des Ghrelinhormons und einer Erhöhung des GLP-1-Hormons.

  • Magenband: Ein Silikonband mit einstellbarer Stenose wird in das Magenband im oberen Teil des Magens gelegt. Heutzutage hat seine Verwendung stark abgenommen. Ziel ist es, das Essen einzuschränken. Es macht nicht die hormonelle Veränderung, die andere Operationen tun. Der Patient verbessert Diabetes aufgrund von Gewichtsverlust im Laufe der Zeit.
  • Hülsengastrektomie (Schlauch-Magen-Magen-Reduktion): Dies ist die weltweit häufigste Fettleibigkeits- und Stoffwechseloperation. Sie können den technischen Teil auf unserer Schlauchmagenseite untersuchen. Nach einigen Veröffentlichungen ist es bei der Behandlung von Diabetes genauso wirksam wie ein Magenbypass. Wie beim Magenbypass kommt es zu Veränderungen des Ghrelinhormons GLP-1.
  • Zwölffingerdarmschalter: Seine weltweite Nutzung beträgt weniger als 1%. Es ist eine sehr mächtige Operation. Aufgrund seiner hohen Nebenwirkungen wird es jedoch nur verwendet, wenn es sehr notwendig ist. Es verursacht schwere Malabsorption.

Andere Abteilungen​

Fettleibigkeit-und-bariatrische-Chirurgie

Blog

Berühmte Fehler bei fortgeschrittener Mitralklappeninsuffizienz

Die Mitralklappe befindet sich zwischen dem linken Ventrikel und der Ohrmuschel des Herzens und …

Herzchirurgie mit den Augen von Mustafa Güden

Die Idee entstand aus Mustafa Güdens Erfahrungen; Von dem Moment an, in dem sich der Patient für eine Operation entscheidet …

Was ist Trockennadeltherapie?

Es sieht der Akupunktur in seiner Form sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in den Anwendungen …

Cholangiosarkom

Das Cholangiosarkom ist in Leber und Leber unterteilt.

Beni Haberdar Ediniz
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top