Fettabsaugung

Fettabsaugung

>İnhalt

  • Fettabsaugung
  • Laser-Fettabsaugung
  • VASER Fettabsaugung
  • Ultraschall-Fettabsaugung

Fettabsaugung

Fettabsaugung (Fettabsaugung) Operationen sind eine der häufigsten ästhetischen Operationen. Trotz des Aufkommens neuer Geräte wie Laser (Laser) und Ultraschall in den letzten Jahren muss die klassische konventionelle Fettabsaugung als Technik für diese Geräte verwendet werden.

Ich verwende jedoch die Tumeszenz (super nass) Technik für die Fettabsaugung und die Laser-Fettabsaugung für geeignete Patienten.

Eine Fettabsaugung ist kein Verfahren zur Gewichtsreduktion. Ich muss sagen, dass Patienten nach der Fettabsaugung eher bereit und entschlossen sind, Gewicht zu verlieren und auf ihre Ernährung zu achten, um in Form zu bleiben. Die Fettabsaugung wird auch an Bauch, Hüften, Innen- und Außenbeinen der Beine, Arme, Brust und unter dem Hals (Backe) durchgeführt und kann hervorragende Ergebnisse liefern. In den letzten Jahren habe ich mich aufgrund des Patientenkomforts für eine Sedierungsanästhesie (Halbschlafanästhesie) zur Fettabsaugung entschieden. Ich bevorzuge eine Vollnarkose, wenn eine intensive Fettabsaugung durchgeführt werden soll.

Die Patienten kehren in kurzer Zeit zu ihrer Arbeit zurück. Im Allgemeinen sollten elastische Korsetts 2-3 Wochen nach der Operation getragen werden. Zusätzlich kann ein Teil des durch Fettabsaugung gewonnenen Fettes in das Gesicht und in Bereiche mit Deformitäten und Schwankungen nach der Fettabsaugung injiziert werden, angereichert mit Gewebecocktail oder Stammzellen. Definitionen wie Liposhaping, Lipolyse, Liposkulptur sind eigentlich Namen, die den Fettabsaugungsprozess beschreiben.

Laser-Fettabsaugung

Die Laserliposuktion, auch als Laserlipolyse bekannt, ist ein von der FDA zugelassenes, minimalinvasives chirurgisches Verfahren, bei dem mithilfe von Laserenergie Fettzellen verflüssigt werden, bevor sie durch einen dünnen Schlauch, eine sogenannte Kanüle, absorbiert werden. Verflüssigtes Fett lässt sich leichter entfernen und ist daher weniger aggressiv als herkömmliche Fettabsaugungstechniken mit einer schnelleren Erholungszeit.

Ich verwende jedoch die Tumeszenz (super nass) Technik für die Fettabsaugung und die Laser-Fettabsaugung für geeignete Patienten.

Eine Fettabsaugung ist kein Verfahren zur Gewichtsreduktion. Ich muss sagen, dass Patienten nach der Fettabsaugung eher bereit und entschlossen sind, Gewicht zu verlieren und auf ihre Ernährung zu achten, um in Form zu bleiben. Die Fettabsaugung wird auch an Bauch, Hüften, Innen- und Außenbeinen der Beine, Arme, Brust und unter dem Hals (Backe) durchgeführt und kann hervorragende Ergebnisse liefern. In den letzten Jahren habe ich mich aufgrund des Patientenkomforts für eine Sedierungsanästhesie (Halbschlafanästhesie) zur Fettabsaugung entschieden. Ich bevorzuge eine Vollnarkose, wenn eine intensive Fettabsaugung durchgeführt werden soll.

Die Patienten kehren in kurzer Zeit zu ihrer Arbeit zurück. Im Allgemeinen sollten elastische Korsetts 2-3 Wochen nach der Operation getragen werden. Zusätzlich kann ein Teil des durch Fettabsaugung gewonnenen Fettes in das Gesicht und in Bereiche mit Deformitäten und Schwankungen nach der Fettabsaugung injiziert werden, angereichert mit Gewebecocktail oder Stammzellen. Definitionen wie Liposhaping, Lipolyse, Liposkulptur sind eigentlich Namen, die den Fettabsaugungsprozess beschreiben.

VASER Fettabsaugung

Die VASER-Fettabsaugung ist ein chirurgisches Verfahren zur Fettreduktion, bei dem Ultraschallvibration oder „Vibrationsverstärkung der Schallenergie bei Resonanz“ (VASER) verwendet wird, um Fett abzubauen und aus dem umgebenden Gewebe freizusetzen, bevor es durch ein Hohlrohr absorbiert wird. Kanüle.

Wie andere Fettabsaugungstechniken ist VASER lipo keine Lösung zur Gewichtsreduktion: Es wurde entwickelt, um den Körper zu konturieren und hartnäckige Taschen mit überschüssigem Fett zu reduzieren (auf nicht mehr als 4% Ihres Körpergewichts). Es kann an verschiedenen Stellen durchgeführt werden, einschließlich Oberschenkeln, Waden und Knöcheln, Hüften, Hüften, Bauch, Rücken, Seiten, Armen, Nacken und unter dem Kinn.

Ultraschall-Fettabsaugung

Bei dieser Fettabsaugungsmethode werden Fettzellen mit energiereichen Schallwellen abgebaut.

Vaser ist die Marke des Geräts, das die Ultraschall-Fettabsaugung ermöglicht. Der Prozess hat seinen Namen von dieser Marke.

Da die bei diesem Verfahren verwendeten Kanülen sehr dünn sind, kann die Vaser-Fettabsaugung auch in Bereichen mit schwierigen Anwendungsbereichen wie Gesicht, Backe, Arm durchgeführt werden. Bei den Verfahren im hinteren Bereich werden sehr gute Ergebnisse erzielt.

Es handelt sich um ein chirurgisches Fettreduktionsverfahren, bei dem Ultraschallvibrationen oder „Vibrationsverstärkung der Schallenergie bei Resonanz“ (VASER) verwendet werden, um Fett abzubauen und aus dem umgebenden Gewebe freizusetzen, bevor es durch ein Hohlrohr absorbiert wird.

Wie andere Fettabsaugungstechniken ist VASER lipo keine Lösung zur Gewichtsreduktion: Es wurde entwickelt, um den Körper zu konturieren und hartnäckige Taschen mit überschüssigem Fett zu reduzieren (auf nicht mehr als 4% Ihres Körpergewichts). Es kann an verschiedenen Stellen durchgeführt werden, einschließlich Oberschenkeln, Waden und Knöcheln, Hüften, Hüften, Bauch, Rücken, Seiten, Armen, Nacken und unter dem Kinn.

Andere Abteilungen

Plastische und Ästhetische Chirurgie

Blog

Berühmte Fehler bei fortgeschrittener Mitralklappeninsuffizienz

Die Mitralklappe befindet sich zwischen dem linken Ventrikel und der Ohrmuschel des Herzens und …

Herzchirurgie mit den Augen von Mustafa Güden

Die Idee entstand aus Mustafa Güdens Erfahrungen; Von dem Moment an, in dem sich der Patient für eine Operation entscheidet …

Was ist Trockennadeltherapie?

Es sieht der Akupunktur in seiner Form sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in den Anwendungen …

Cholangiosarkom

Das Cholangiosarkom ist in Leber und Leber unterteilt.

Beni Haberdar Ediniz
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top