Hypospadien

Hypospadien

„Hypospadien“, unter den Menschen auch als „beschnittener Prophet“ oder „halbe Beschneidung“ bekannt, sind eine angeborene Störung, die nur durch eine Operation korrigiert und in erfahrenen Händen erreicht werden kann.

Die erste Reparatur sollte normalerweise in der Vorschule durchgeführt werden. „Hypospadie“ ist der Fall, wenn das Loch am Ende des Geschlechtsorgans bei Jungen unter dem Penis liegt und solche Kinder in ihren Beinen urinieren und der Penis nach unten gekrümmt ist.

Wie bei allen Krankheiten ist die Früherkennung der wichtigste Teil der Behandlung dieser Krankheit durch erfahrene Chirurgen. Wenn solche Kinder nicht bemerkt werden, können sie in Zukunft Unfruchtbarkeit und ernsthafte sexuelle Probleme verursachen.

Andere Abteilungen

Plastische und Ästhetische Chirurgie

Blog

Berühmte Fehler bei fortgeschrittener Mitralklappeninsuffizienz

Die Mitralklappe befindet sich zwischen dem linken Ventrikel und der Ohrmuschel des Herzens und …

Herzchirurgie mit den Augen von Mustafa Güden

Die Idee entstand aus Mustafa Güdens Erfahrungen; Von dem Moment an, in dem sich der Patient für eine Operation entscheidet …

Was ist Trockennadeltherapie?

Es sieht der Akupunktur in seiner Form sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in den Anwendungen …

Cholangiosarkom

Das Cholangiosarkom ist in Leber und Leber unterteilt.

Beni Haberdar Ediniz
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top