Rektalmanometer

Rektalmanometer

Sensorische und Druckmessungen sind wichtig, um den Wert und die Funktion der Analkanalmuskulatur zu ermitteln. Anorektale manometrische Bodennuss des Analkanals Mit einem Dünnrohrcomputer wird gemessen, dass das Dünnrohr einen kleinen Ballon enthält, der in den Anus eingeführt wird. Mit anderen Worten, die Anusmuskeln und / oder Nerven sollten nicht beschädigt oder beschädigt werden, damit der Darm gut funktioniert, auf die Toilette geht und der Stuhl bequem bleibt. Mit dem Test des anorektalen Druckmessers können Sie feststellen, ob die Muskeln und Nerven im Analkanal ordnungsgemäß funktionieren, ob sie normal funktionieren und ob Sie stark genug sind.

Wie wird ein Rektalmanometer hergestellt?

Spezielle Katheter mit Drucktransmittern (Wasserperfusionssysteme oder Ballondrucktransmitter) werden in Abständen von 0,5 mm in den Analkanal eingebracht. Auf diese Weise wird der Analkanaldruck aufgezeichnet, indem verschiedene Situationen und Aktionen (wie Kontraktion, Quetschen, Husten) vom Computer gesteuert werden. Die Empfindlichkeit des Rektums gegenüber Dilatation wird durch einen Ballon gesteuert, der aufgeblasen und an der Katheterspitze befestigt werden kann. Die mit diesem System analysierten Daten liefern funktionale Aspekte und eine Differentialdiagnose von Erkrankungen des Beckenbodens.

Andere Abteilungen

Gastroenterologie

Blog

Berühmte Fehler bei fortgeschrittener Mitralklappeninsuffizienz

Die Mitralklappe befindet sich zwischen dem linken Ventrikel und der Ohrmuschel des Herzens und …

Herzchirurgie mit den Augen von Mustafa Güden

Die Idee entstand aus Mustafa Güdens Erfahrungen; Von dem Moment an, in dem sich der Patient für eine Operation entscheidet …

Was ist Trockennadeltherapie?

Es sieht der Akupunktur in seiner Form sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in den Anwendungen …

Cholangiosarkom

Das Cholangiosarkom ist in Leber und Leber unterteilt.

Beni Haberdar Ediniz
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top